Kanab in Southern Utah

„Abra Kanabra“ – so werden Reisende beim Passieren in die 151 Jahre alte Kleinstadt Kanab begrüßt. Seit sie in den 1920er Jahren zur begehrten Filmkulisse avancierte, trägt sie den Beinamen „Little Hollywood“. Stars wie Mel Gibson, John Wayne oder Nicolas Gage und viele mehr logierten währen der Drehs in der Parry Lodge – hier ließ Frank Sinatra sogar den Pool bauen.

Neben der spannenden Filmgeschichte ist Kanab aber auch Ausgangspunkt zu Naturwundern im südlichen Utah: angefangen direkt vor den Stadttoren mit dem Peekaboo Slot Canyon im Coral Pink Sand Dunes State Park über den Dixie National Forest bin hin zum Bryce Canyon sowie Zion Nationalpark. Nicht zu vergessen: In Kanab erfolgt die The Wave Lottery und in der knapp 4.800 Einwohner großen Stadt befindet sich mit dem Best Friends Animal Sanctuary das größte No Kill-Tierheim der USA. Erfahren Sie im Webinar mit dem Utah Office of Tourism Deutschland & Schweiz sowie der zum Webinar aus Utah zugeschalteten Live-Referentin Janette Peatross (Travel Assistant Director) vom Kane County Office of Tourism, was alles auf die Kanab Bucketist gehört, wo man filmreif übernachtet und was es mit dem renommierten Küchenchef „Chef“ Shon Foster auf sich hat. Außerdem: Gewinnspiel inklusive. (Sprache: Deutsch & Englisch).

Live-Speaker aus Utah:

Janette Peatross
Travel Assistant Director

Weitere Referenten:

Katharina König & Claudia Seidel vom Utah Office of Tourism Deutschland & Schweiz