Webinar

Round Table zur Zukunft des Deutschland-Tourismus

Der diesjährige fvw Destination Germany Day kann aufgrund der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Verschiebung der CMT in Stuttgart leider nicht stattfinden. Stattdessen bieten wir Ihnen am 26. Januar einen digitalen Round Table zur Zukunft des Deutschland-Tourismus. Zeit: 11 Uhr bis 12.30 Uhr.

Petra Hedorfer (DZT), Norbert Kunz (DTV) und Tobias Woitendorf (Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern) diskutieren mit Chefredakteurin Sabine Pracht das Thema „Wo geht 2021 die Reise hin im Deutschland-Tourismus?“ Im Vordergrund stehen folgende Fragen: Welche Lehren lassen sich aus 2020 ziehen? Welche wichtigen Aufgaben kommen auf die Destinationen zu? Und wie lässt sich national und international die Nachfrage ankurbeln? Das interaktive Format wird auch dieses Mal wieder Fragen der Zuschauerinnen und Zuschauer ermöglichen. Die Teilnahme ist wie immer kostenlos.

Mit dabei:

Petra Hedorfer
Vorstandsvorsitzende, Deutsche Zentrale für Tourismus
Norbert Kunz
Geschäftsführer, Deutscher Tourismusverband
Tobias Woitendorf
Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern

Moderation

Sabine Pracht
Chefredakteurin fvw | TravelTalk

Anmeldung