Benedikt Esser

Präsident RDA Internationaler Bustouristik Verband

Der gelernte Bankkaufmann und Familienunternehmer ist seit 2017 Präsident des RDA. Er führt neben den Verbandsgeschäften auch die Geschäfte der RDA Expo GmbH, die die RDA Group Travel Expo als führende Fachmesse der Bus- und Gruppentouristik jährlich in Köln und Friedrichshafen veranstaltet. Die diesjährige Fachmesse wurde als RDA-Workshop im August in der Koelnmesse unter Corona-Auflagen durchgeführt und war die bundesweit erste touristische Fachveranstaltung nach dem Lockdown. In der Tourismuswirtschaft gilt Esser als streitbarer Kopf, der sich politisch für die Interessen der traditionellen Familienbetriebe der Bus- und Gruppentouristik einsetzt. Esser war Initiator der gemeinsamen Verbändekampagne „Nein zur Urlaubssteuer!“, die die Wahrnehmung des sperrigen Themas der gewerbesteuerlichen Hinzurechnung von Reisevorleistungen in der Landes- und Bundespolitik deutlich steigerte.

Themen: